« Regensburger Dialektforum

Ulrich Kanz/Alfred Wildfeuer/Ludwig Zehetner (Hrsg.)

Mundart und Medien

Beiträge zum 3. dialektologischen Symposium im Bayerischen Wald, Walderbach, Mai 2008. Regensburger Dialektforum, Band 16

ISBN 978-3-939112-25-9
329 Seiten, zahlreichen Abbildungen und Tabellen, Format 14,8 x 21 cm, kart.
€ 22,00

Das 3. Dialektologische Symposium im Bayerischen Wald, das Ende Mai 2008 in Walderbach (Landkreis Cham) stattfand, war dem Umgang der Medien mit Dialekt gewidmet, einer bislang wenig diskutierten und von der Wissenschaft weitgehend vernachlässigten Thematik. Trotz des unleugbaren rasanten Schwunds der Dialektkompetenz bei der jüngeren Generation lässt sich derzeit eine neue „Dialektwelle“ in den Medien beobachten: In der Werbung, auf Plakaten, in Zeitungen und Zeitschriften, in Hörfunk und Fernsehen, im Film, in Kurzfilmen auf „youtube“ etc. und in der privaten Kommunikation (sms-Korrespondenz, Internet-Chat) taucht in zunehmendem Maße unverhüllt Mundartliches auf. Das Fernsehen zeigt Serien mit dialektnahem Dialog (z. B. „Dahoam is dahoam“). Der Tagungsband will anregen zur weiteren Diskussion der Thematik „Mundart und Medien“.