« Regensburger Studien zur Namenforschung

Roswitha Fischer / Stefan Hackl /
Sandra Reimann / Paul Rössler (Hrsg.)

Praktische Relevanz von Namenforschung und Namenkunde

Festschrift für Albrecht Greule
zum 75. Geburtstag
Regensburger Studien zur Namenforschung, Band 10

ISBN 978-3-939112-09-9
382 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Graphiken, Tabellen und Karten, Format 17 x 24 cm, laminierter Pappband
€ 32,00

Der Aspekt der Praxisrelevanz wird in der Namenkunde häufig unterschätzt und vernachlässigt. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Sammelband Namenarten wie z. B. Orts- und Familiennamen, Warennamen oder auch Pseudonyme unter praxisrelevantem Blickwinkel betrachtet. Darüber hinaus werden Überlegungen dazu angestellt, wie die in der onomastischen Forschung gewonnenen Resultate der interessierten Öffentlichkeit präsentiert und zugänglich gemacht werden können. Besonders hervorzuheben sind Beiträge von Vertreterinnen und Vertretern aus Berufsfeldern mit besonderer Relevanz der Namenpraxis, etwa im Bereich der Marken- und Patentprüfung oder des schulischen Unterrichts. Durch diese ganzheitliche Betrachtungsweise der Praxisrelevanz von Eigennamen werden neue Forschungsfelder für die Onomastik erschlossen, wozu diese Publikation Anstöße gibt. Der vorliegende Sammelband ist Albrecht Greule zu seinem 75. Geburtstag gewidmet. Die meisten Beiträge gehen zurück auf Vorträge und auf ein Podiumsgespräch im Rahmen eines Symposiums anlässlich dieses Ehrentags des Jubilars, das am 21.04.2017 in Regensburg stattfand.